Vollenden Sie dieses Kunstwerk

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sylvie Güntensperger

Tel.: +41 81 533 60 87

ID

72761

Kauf / Miete

Kauf

Kategorie

Haus

Unterkategorie

Haus

PLZ, Ort

7440, Andeer

Wohnfläche

200 m²

Grundstücksfläche

262 m²

Anzahl Zimmer

4.5

Verfügbar ab

auf Anfrage

Baujahr

1501

Preis

auf Anfrage

Beschreibung

Das Sgraffitohaus oder das Haus Padrun, wie es auch genannt wird, fällt durch die teppichartigen Wanddekorationen aus dem 16. Jahrhundert auf. Sie betreten dieses Bijou durch ein wunderschönes Holztor und sind gleich in einer anderen Welt.

Es begrüsst Sie ein grosszügiger Eingangsbereich mit Blick auf das Treppenhaus. Im Erdgeschoss befinden sich ein Abstellraum, eine Werkstatt und der Waschraum. Die wunderschöne Holztreppe führt Sie in das Untergeschoss, wo sich der Keller befindet, sowie in das Obergeschoss zum Wohnbereich. Hier finden Sie das gemütliche Wohnzimmer mit traumhaftem Holztäfer und die grosse Küche vor. Gleich daneben erwartet Sie das erste Schlafzimmer mit Bad. Im Dachgeschoss sind zwei weitere, geräumige Schlafzimmer und ein zweites Badezimmer vorhanden.

An der Liegenschaft wurde ein Stall angebaut mit direktem Zugang zu den Wohnräumen. Hier finden Sie genügend Platz um Ihre Träume zu verwirklichen. Der gepflegte Garten rund um das Haus lädt zum Verweilen ein. und der Parkplatz ergänzen dieses Angebot perfekt.

Das Haus Padrun wurde 1599 von Ladammann Hans von Capol erbaut und weist reiche frühbarocke Ausstattung mit Kassettendecken und Wandbemalungen des wandernden Schullehrers Hans Ardüser auf.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann zögern Sie nicht und sichern Sie sich Ihren persönlichen Besichtigungstermin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Einkaufsmöglichkeit (m)

200m

öffentliche Verkehrsmittel (m)

200m

Die Resultate des Hypothekenrechners ergeben sich aus Annahmen und Richtwerten sowie den Angaben des Benutzers. ImmoSky AG übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben des Benutzers sowie der darauf basierenden Berechnungsergebnisse. Anordnungen aufgrund der Berechnungsergebnisse tätigt der Benutzer auf eigenes Risiko. Die Berechnungsergebnisse stellen keine Empfehlungen dar. Damit erbringt ImmoSky AG mit dem Hypothekenrechner auch keine Beratungsleistung. Die Interpretation der Berechnungsergebnisse liegt in der Verantwortung des Benutzers. Jede Haftung von ImmoSky AG für Schäden, die sich aus der Benützung oder durch den Zugriff auf den Hypothekenrechner ergeben sollten, ist ausgeschlossen

Vollenden Sie dieses Kunstwerk

Wunderschön und historisch

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sylvie Güntensperger

Tel.: +41 81 533 60 87

Daten

ID

72761

Kauf / Miete

Kauf

Kategorie

Haus

Unterkategorie

Haus

PLZ, Ort

7440, Andeer

Wohnfläche

200 m²

Grundstücksfläche

262 m²

Anzahl Zimmer

4.5

Verfügbar ab

auf Anfrage

Baujahr

1501

Preis

auf Anfrage

Beschreibung

Das Sgraffitohaus oder das Haus Padrun, wie es auch genannt wird, fällt durch die teppichartigen Wanddekorationen aus dem 16. Jahrhundert auf. Sie betreten dieses Bijou durch ein wunderschönes Holztor und sind gleich in einer anderen Welt.

Es begrüsst Sie ein grosszügiger Eingangsbereich mit Blick auf das Treppenhaus. Im Erdgeschoss befinden sich ein Abstellraum, eine Werkstatt und der Waschraum. Die wunderschöne Holztreppe führt Sie in das Untergeschoss, wo sich der Keller befindet, sowie in das Obergeschoss zum Wohnbereich. Hier finden Sie das gemütliche Wohnzimmer mit traumhaftem Holztäfer und die grosse Küche vor. Gleich daneben erwartet Sie das erste Schlafzimmer mit Bad. Im Dachgeschoss sind zwei weitere, geräumige Schlafzimmer und ein zweites Badezimmer vorhanden.

An der Liegenschaft wurde ein Stall angebaut mit direktem Zugang zu den Wohnräumen. Hier finden Sie genügend Platz um Ihre Träume zu verwirklichen. Der gepflegte Garten rund um das Haus lädt zum Verweilen ein. und der Parkplatz ergänzen dieses Angebot perfekt.

Das Haus Padrun wurde 1599 von Ladammann Hans von Capol erbaut und weist reiche frühbarocke Ausstattung mit Kassettendecken und Wandbemalungen des wandernden Schullehrers Hans Ardüser auf.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann zögern Sie nicht und sichern Sie sich Ihren persönlichen Besichtigungstermin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Einkaufsmöglichkeit (m)

200m

öffentliche Verkehrsmittel (m)

200m