Expertenbewertung

Mit uns können Sie rechnen

Jetzt unverbindliche Immobilienbewertung anfordern


Sie können sich jederzeit abmelden.

Diese Site wird geschützt durch reCAPTCHA und es gelten die Google Privacy Richtlinien und Nutzungsbedingungen.

Professionelle Immobilienbewertung mit ImmoSky

Um den genauen Marktwert einer Liegenschaft zu ermitteln, sollte eine fundierte Bewertung erstellt werden. Diese berücksichtigt im Gegensatz zur Online-Schätzung über 70 weitere Faktoren wie den Zustand, den Ausbaustandard sowie die Objektlage. Der inserierte Angebotspreis ist ausschlaggebend für einen raschen und erfolgreichen Immobilienverkauf. Wir erstellen für Sie eine professionelle Immobilienbewertung. Dadurch ermitteln wir einen marktgerechten, wettbewerbsfähigen Angebotspreis für Ihr Haus oder Ihre Wohnung. 

Mit einer genauen Wertanalyse und Ermittlung des besten Verkaufspreises durch unsere Experten sind Sie auf der sicheren Seite.

Warum Sie auf unsere Experten setzen sollten

  • inventory

    Objektive Bewertung Ihrer Liegenschaft

  • timer

    Verkürzte Verkaufsdauer durch Ermittlung des genauen Marktwerts

  • comment_bank

    Aussagekräftige Bewertung Ihrer Liegenschaft für Banken

  • workspace_premium

    Anerkanntes Bewertungstool eines renommierten Bewertungsinstituts

 Egal, ob Einfamilienhaus, Eigentumswohnung oder Mehrfamilienhaus. Kontaktieren Sie uns noch heute und sichern Sie sich eine Bewertung durch unsere Experten.

Jetzt unverbindliche Immobilienbewertung anfordern


Sie können sich jederzeit abmelden.

Diese Site wird geschützt durch reCAPTCHA und es gelten die Google Privacy Richtlinien und Nutzungsbedingungen.

So funktioniert die professionelle Bewertung

Wir erstellen für Sie eine professionelle Immobilienbewertung und empfehlen einen marktgerechten, wettbewerbsfähigen Angebotspreis.

1. Datenaufnahme

Ein ImmoSky Experte kontaktiert Sie um die relevanten Daten für die Bewertung aufzunehmen. Dafür ist es nötig, die Eckpunkte wie Quadratmeter- und Zimmeranzahl oder Baujahr zur Hand zu haben. Wir helfen Ihnen gerne beim Auffinden der Informationen in Ihren Dokumenten.

2. Ermittlung des Immobilienwerts

Experten ermitteln anhand der aufgenommenen Daten den aktuellen Marktwert. Wir ziehen die anerkannte Methode und das Bewertungstool eines renommierten Instituts hinzu.

3. Marktpreis festlegen

Unsere Experten haben Zugriff auf eine umfangreiche Datenbank mit unzähligen vergleichbaren Immobilien und Vergleichstransaktionen. Dadurch ermitteln und empfehlen diese einen marktgerechten, wettbewerbsfähigen Angebotspreis.

calculate

Erhalten Sie online eine kostenlose Grob-Bewertung Ihrer Liegenschaft

Möchten Sie vorerst nur den groben Wert Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung ermitteln? 
ImmoSky bietet eine kostenlose Online-Schätzung an:
Zum Online-Schätzungstool

Unser Bewertungsmodell

Bei der Bewertung von Immobilien unterscheidet man im Wesentlichen zwischen der traditionellen und der hedonischen Bewertungsmethode. Die traditionelle Bewertung durch eine Besichtigung vor Ort eignet sich vor allem bei Luxus- und Liebhaberobjekten. Für alle anderen Immobilien ist die hedonische Bewertung angebracht.
Unsere Experten nutzen die hedonische Bewertung für die Ermittlung des optimalen Preises.

Die Vergleichswertmethode oder statistische Methode, wie die hedonische Bewertungsmethode auch genannt wird, kann ortsunabhängig durchgeführt werden und zieht verschiedene Kriterien zur Marktpreisberechnung in Betracht. Über 70 Eigenschaften einer Immobilie werden erfasst und mit anderen Objekten verglichen.

Die Eigenschaften können in folgende Haupteigenschaften gegliedert werden:

task_alt

Makrolage

Zugehörigkeit zu einer Region, dazu gehören unter anderem Faktoren wie Infrastruktur, Steuern, Dienstleistungen, Verkehrsanbindungen sowie Nähe zu Arbeitsplätzen usw.

task_alt

Mikrolage

Distanz zu Schulen, Geschäften, Kultureinrichtungen, öffentlichen Verkehrsanbindungen, Erholungsgebieten und Verwaltungseinrichtungen

task_alt

Quantitative Objektinformationen

Grundrissgrösse, Volumen, Nutzfläche, Zimmerzahl usw.

task_alt

Qualitative Objektinformationen 

Baujahr, Zustand, Standard, usw.

task_alt

Spezielle wertsteigernde oder wertmindernde Informationen

info

 

Die hedonische Bewertungsmethode eignet sich am besten für klassische Immobilien. Liebhaberobjekte oder gemischte Liegenschaften (Wohn- und Geschäftsimmobilien) benötigen hingegen zu den statistischen Eckdaten auch Erfahrungswerte und professionelle Expertise um eine Preiseinschätzung zu geben.

Der final ermittelte Wert ist nicht mit dem effektiven Kaufpreis gleichzusetzen, sondern entspricht lediglich einer Preiseinschätzung aufgrund der zum Vergleich herangezogenen Marktdaten.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Immobilienbewertung

  • Warum sollte ich eine professionelle Bewertung durchführen lassen?

    keyboard_arrow_down

    Der Preis spielt unter anderem eine zentrale Rolle für einen erfolgreichen Verkauf. Je höher der Preis angesetzt wird, desto kleiner ist die Menge der Interessenten. Andererseits kann sich die Verkaufszeit eines Objekts durch einen tieferen Preis markant verkürzen.

    Als etablierter Immobilienvermittler kennen wir die Marktpreise von Immobilien. Auch in Ihrer Region und Ihrem Stadtteil.

    • Analysen zu Trends und jüngsten Entwicklungen der Immobilienwerte fliessen in unsere Preis-Empfehlung ein.
    • Wir ziehen das anerkannte Bewertungstool eines renommierten Bewertungsinstituts hinzu. Damit haben unsere Experten Zugriff auf eine umfangreiche Datenbank mit sehr vielen Vergleichstransaktionen
  • Welche Informationen werden für eine Bewertung benötigt?

    keyboard_arrow_down

    Neben Flächenangaben oder Baujahr, ist auch die Ausstattung ein wichtiger Faktor.
    Folgend haben wir für Sie eine Liste mit den wichtigsten Informationen zur Immobilie zusammengestellt, die Sie bereithalten sollten:

    • Art der Immobilie
    • Anzahl Zimmer
    • Wohnfläche (finden Sie im Grundrissplan)
    • Grundstücksfläche
    • Adresse der Immobilie
  • Wovon wird die Schätzung des Marktwertes einer Immobilie massgeblich beeinflusst?

    keyboard_arrow_down

    Der Wert einer Immobilie wird vom Markt (also der Nachfrage), vom Standort und von der Immobilie als Objekt selbst bestimmt. Für die Bewertung einer Immobilie müssen also Informationen zu diesen Parametern vorliegen.
    Marktfaktoren, welche bei der Schätzung der Liegenschaft eine Rolle spielen:

    • Wirtschaftliche Entwicklung
    • Beschäftigungsentwicklung
    • Kaufkraft
    • Liquidität des Marktes
    • Image der Lage
  • Welche Faktoren betrachtet der ImmoSky Experte im Detail?

    keyboard_arrow_down

    Unsere Experten unterscheiden drei Faktoren, die den Wert einer Immobilie massgeblich bestimmen: Wirtschaftseinheit (Eigentumsverhältnis, Einfamilienhaus, Wohnung), Quantitative Faktoren (Baujahr, Wohnfläche, etc.) und Qualitative Faktoren (Standard, Zustand und Mikrolage). Vor allem in Städten wie Zürich spielt hier auch die Parkplatzsituation mit rein.

Wir schätzen unsere Kunden – und Ihre Immobilie

Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

Für weitere Informationen oder die Vereinbarung eines Termins für eine professionelle Immobilienbewertung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

058 520 01 30
Mo - Do: 08:00 - 20:00 Uhr | Fr: 08:00 - 18:00 Uhr | Sa: 10:00 - 17:00 Uhr

Jetzt unverbindliche Immobilienbewertung anfordern


Sie können sich jederzeit abmelden.

Diese Site wird geschützt durch reCAPTCHA und es gelten die Google Privacy Richtlinien und Nutzungsbedingungen.